Blogeintrag

Abgänge zur neuen Saison

Zur neuen Saison müssen wir leider auch einige Spieler verabschieden.
Roman Siegel – Mit Roman verlässt, trotz seiner jungen Jahre, ein Uthleber Eigengewächs und Urgestein den Verein. Bereits seit seinem fünften Lebensjahr war der Mittelfeldkreativmann für unseren Verein auf dem Feld unterwegs – zwischenzeitlich sogar zusätzlich noch als Schiedsrichter. Roman möchte sich der Herausforderung Kreisoberliga widmen und wechselt zum SV National Auleben. Dort steuerte er im ersten Testspiel bereits ein Tor bei. Wir wünschen dir sportlich und privat alles erdenklich Gute und drücken dir die Daumen, dass du dich in Auleben durchsetzen kannst!
Abgang Nummer zwei ist nicht weniger ein Urgestein des Uthleber Fußballs. Kevin Schlegel – der Spieler mit vermutlich den meisten Spitznamen in der Spielgemeinschaft zog der Liebe wegen nach Göllingen und wird in der kommenden Saison für die SG Berka auflaufen wollen. Auch dir wünschen wir natürlich alles Gute im sportlichen und privaten Bereich!
Nummer drei ist Jannes Droske. Als Student der Hochschule zu uns gekommen, überzeugte er vom ersten Training an vor allem durch seine Schnelligkeit und Zweikampfhärte. Nun zieht sein Masterstudium ihn nach Leipzig, wo er fortan auch die Botten schnüren wird. Alles Gute für dein Studium und deine sportliche Karriere in Leipzig!
Nummer vier und der letzte in der Reihe ist Ezechiel Nounin Tchete. Unser Ezel, allen in der Spielgemeinschaft, ob Mitspielern, Fans, Trainern und Betreuern ist er ans Herz gewachsen. Ezel versucht sich im Abenteuer Verbandsliga bei Eintracht Sondershausen und dort wünschen wir dir alles nur erdenklich Gute! Behalte dir deine Lebensfreude und gutmütige Art!
Allen vier Spielern sei gesagt: Tür und Tor stehen euch im Helme Park und Helmestadion offen – ihr seid jederzeit herzlich willkommen. Ob als Zuschauer oder als rückkehrender Spieler!
Unsere Neuzugänge werden wir in den kommenden Wochen ebenso noch vorstellen!

Hinterlassen Sie ein Nachricht