Blogeintrag

Bis auf die Knochen blamiert

Viel vorgenommen hatte man sich beim Spitzenspiel gegen die TSG Krimderode – wirklich spitze war am Samstag aber nur eine Mannschaft.

Konnte man in der ersten Halbzeit noch halbwegs von sowas wie einer ausgeglichenen Partie reden, stand man in Durchgang zwei größtenteils Spalier für die Krimderöder Offensive. Während es die Gastgeber verstanden, ihre Offensivaktionen konsequent abzuschließen und zu verwerten, gingen wir gewohnt fahrlässig mit den wenigen erspielten Chancen um und luden mit einer katastrophalen Defensivordnung die Krimderöder zum Toreschießen ein, so dass am Ende dann eine 8:1-Klatsche zu Buche stand.

Viel mehr möchte der Schreiberling eigentlich nicht zu dem Spiel sagen/schreiben.

Wir gratulieren der TSG Krimderode zum verdienten Aufstieg in die Kreisliga und wünschen für die neue Spielzeit viel Erfolg!

 

Hinterlassen Sie ein Nachricht