Blogeintrag

Erste weiter ohne Niederlage

Am vergangenen Freitag spielte unsere erste Vertretung in Niedergebra. Auf Wunsch der Gastgeber wurde die Partie vorgezogen, da sonst ein Nichtantritt im Raum stand. Da, so munkelt man, Lipprechterode II am letzten Spieltag ebenfalls nicht antreten will, scheint dies auch die letzte Partie unserer ersten Auswahl gewesen zu sein. So gab es dann auch bereits am Freitag den Aufstiegspokal durch einen Vertreter des Jugendausschusses (vermutlich weil wir alle noch so jung und dynamisch sind  😛 ) des NTKFA überreicht.

Kaum spielerische Ansätze

Unsere Mannschaft reiste stark ersatzgeschwächt an, wozu auch viele kurzfristige Absagen beitrugen. So stand eher eine zweite Mannschaft im Kader, Trainer Andreas Dudek selbst ebenso wie auch Alte Herren Spieler Lars Telemann. Dennoch wollte man hier natürlich drei Punkte mitnehmen. Die Partie sollte über 90 Minuten nie wirklich ansehnlich werden. Viele Stockfehler, viele lange Bälle, viele Ungenauigkeiten. Auch Torchancen blieben in der ersten halben Stunde Mangelware. Der eingewechselte Oliver Steiner hat aber vor der Pause noch zwei hundertprozentige Chancen zur Führung, vergibt jedoch beide freistehend. Niedergebra setzt hingegen viel auf hohe und lange Bälle, die aber selten in richtigen Torabschlüssen münden.

Pape mit dem goldenen Tor

Nach dem Seitenwechsel ändert sich nicht viel am Bild. Nach einer guten Stunde dann aber die Gäste-Führung. Stefan Gerlach schlägt einen Diagonalpass in den Lauf von Tobias Pape, der sich nicht zweimal bitten lässt und zur 0:1-Führung einnetzt. Niedergebra hat auf der Gegenseite mit einem direkten Freistoß, den Trump noch über die Latte lenkt, ihre gefährlichste Chance in der Partie. Danach muss unsere Mannschaft den Sack eigentlich zumachen, doch weder Brachmann, noch Pape oder gleich dreimal Oliver Steiner können ihre glasklaren Chancen verwerten. So blieb zumindest das Ergebnis bis zum Ende spannend. Mit dem Schlusspfiff fiel dann auch fast noch der Ausgleich. Ein langer Ball in den Strafraum verpasst aber der Niedergebraer Stürmer knapp.

Fazit

Immerhin drei Punkte geholt und kein Gegentor kassiert.

Die Mannschaft

12 Andreas Trump – 07 Kevin Schlegel, 02 Lars Telemann, 15 Lucas Rosenstock (28.min 08 Oliver Steiner) – 04 Jan Hoeppner – 05 Christopher Grunwald, 06 Jonas Kühlewind, 03 Pascal Brachmann, 09 Tobias Pape – 11 Christoph Kaliebe (83.min 10 Tim Rosenstock), 16 Stefan Gerlach (C)

Tore

60.min 0:1 Tobias Pape (Gerlach)

Hinterlassen Sie ein Nachricht