Hallenkreismeisterschaft Vorrunde

Hallenkreismeisterschaft -
09 Jan 2016 - 12:00Ballspielhalle Nordhausen

Unser Team trat heute Vormittag als Außenseiter zur Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in der Nordhäuser Ballspielhalle an. Gespielt wurde erstmals nach Futsal-Regeln und man traf, mit Ausnahme von Salza III, ausschließlich auf höherklassige Gegner.

Das Losglück bescherte uns im ersten Spiel Salza III als Gegner. Die Mannschaft aus der zweiten Kreisklasse hielt kämpferisch sehr gut dagegen, aber durch einen Doppelpack von Kempe entschieden wir die Partie verdient mit 2:0 für uns.

im zweiten Spiel wartete Kreisoberligist Ilfeld. Beide Mannachaften hatten etliche Chancen aus aussichtsreichen Positionen, aber am Ende stand auf beiden Seiten die Null.

Der nächste Gegner war SV Herrmannsacker. Durch einen individuellen Fehler gelang dem Kreisligisten die frühe Führung. Danach warf Uthleben sofort alles nach vorn und kam zu zahlreichen Chancen. Der Ausgleich fiel aber vom Punkt, erneut war Kempe der Torschütze. Trotz weiterer Tormöglichkeiten blieb es hier beim Unentschieden.

In der vierten Partie war der nächste Kreisoberligist an der Reihe. Doch auch gegen den VfB Werther spielte unser Team mutig nach vorn und kam nach einer schönen Freistoßkombination, die Oppenberger abschloss, zur 1:0 Führung. In der Endphase gelingt Werther jedoch noch der Ausgleich, so dass es auch hier mit einem Unentschieden aus der Partie ging.

Im letzten Spiel trafen wir auf die verlustpunktfreien Ellricher. Auch hier gingen wir in Führung, erneut war Kempe der Torschütze. Doch wieder ein individueller Fehler bescherte uns den Ausgleich. Unsere Mannschaft gab jedoch nicht auf und ging durch Lucas Rosenstock, der sein erstes Tor im Männerbereich erzielte, mit 2:1 in Führung. Den Schlusspunkt setzte Oppenberger, der noch auf 3:1 erhöhte.

Am Ende stand für uns zwar nur der dritte Platz zu Buche, aber wir blieben als einziges Team in der Vorrunde ohne Niederlage, lieferten starke und mannschaftlich geschlossene Spiele ab und ließen unter anderem Kreisoberligisten Werther sowie Kreisligisten Herrmannsacker hinter uns.

Für Uthleben spielten:

Björn Ullrich – Lucas Rosenstock (1 Tor), Jaspar Gemperlein, Chris Oppenberger (2), Philip Kempe (4), Kevin Schlegel, Sascha Pflug, Oliver Steiner, Nico Leitner, Christoph Steiner und Tim Rosenstock

Mannschaft Spiele Tore Punkte
1. VfL Ellrich 5 11:6 12
2. SV Ilfeld 5 9:4 10
3. SV GW Uthleben 5 7:3 9
4. VfB Werther 5 7:6 6
5. SV Herrmannsacker 5 5:7 4
6. FSG Salza III 5 1:14 0