Blogeintrag

Ruhe in Frieden, Shetty

Es fällt uns schwer in diesen Tagen überhaupt Worte zu finden. Wir sind, seitdem uns die Nachricht am Mittwochabend erreichte, in einem Schockzustand. Wir können nicht begreifen und nicht realisieren, dass du nicht mehr da sein sollst.
Du warst unser Schatzmeister, langjähriges Vorstandsmitglied, Trainer, Betreuer, Spieler und Freund. Du warst so etwas wie das Gesicht des Vereins. Jeder kannte dich, jeder mochte dich.
Dein Gehen, unerwartet und viel zu früh, hinterlässt eine Lücke, die so nie wieder ausgefüllt werden kann.
In Gedanken sind wir bei deiner Familie, der wir unser tiefstes Mitgefühl aussprechen.
Ruhe in Frieden, Shetty. Wir vermissen dich.
ps: Wir bitten um Verständnis, dass wir beide Spiele am Wochenende abgesagt haben.

Hinterlassen Sie ein Nachricht