Neuigkeiten

Neuigkeiten

Zu wenig Glück und Zielstrebigkeit

Unsere zweite Mannschaft wollte am Sonntagsspiel gegen Tabellennachbarn Werther II nach dem Sieg gegen Salza III unter der Woche nachlegen. Dafür musste die Mannschaft wieder einmal kräftig durchgewürfelt werden, da uns Spieler wie Jonas Kühlewind, Christoph Böhme oder Stefan Nowak nicht zur Verfügung standen. Schiminitzki mit Doppelschlag Die Partie war von Beginn an ausgeglichen. Beide Mannschaften suchten den Weg zum Tor – die heimischen Wertheraner setzten dabei vor allem auf Oldstar Carsten Schiminitzki, der wohl jedem Kenner der Nordhäuser Fußballszene ein Begriff sein dürfte. Die erste Großchance besaß Florian Röger, als er eine Eingabe von Kaliebe fünf Meter freistehend vor...
weiterlesen

Klarer Sieg im Spitzenspiel

Unsere erste Mannschaft musste man Wochenende bei der Kreisoberliga-Reserve des SV Ilfeld antreten. Auf Wunsch der Gastgeber wurde im „Norweger-Modell“ gespielt. Dass unsere Mannschaft damit umgehen kann, bewies sie bereits zur Saisoneröffnung, als man gegen Kraja II mit 2:22 gewonnen hatte. Ilfeld II ohne Torschuss aber mit Fairness Die bis dato ungeschlagenen Ilfelder (3 Siege, 1 Unentschieden) stellten sich von Beginn an defensiv ein. Helfen sollte das aber nicht: Bereits in der fünften Minuten nutzt Stefan Gerlach einen Abstauber zur Gäste-Führung. Und auch danach bleibt die Partie in den Händen der Gäste, die das Spiel nach Belieben kontrollierten. Dennoch dauerte...
weiterlesen

Vorberichte für das Wochenende

Am Wochenende sind planmäßig wieder beide Mannschaften im Einsatz. Allerdings an zwei unterschiedlichen Tagen. Unsere zweite Mannschaft ist dieses Mal auch die zweite Mannschaft, die zum Einsatz kommt. Am Sonntag geht die Reise zur Kreisoberliga-Reserve des VfB Werther. Die Gastgeber sind unser direkter Tabellennachbar und haben nach sechs Spielen einen Sieg und ein Unentschieden zu verbuchen. Dabei erzielten sie zehn Tore und kassierten 38 Gegentore. Damit haben sie den zweitschlechtesten Sturm und die schlechteste Defensive der Liga, haben allerdings auch zwei Spiele weniger absolviert als unser Team. Einen besten Torschützen gibt es nicht wirklich: Grasenik, Holz und Liesegang kommen auf...
weiterlesen

Stark gespielt und auch mal das Tor getroffen

In der englischen Woche unserer zweiten Mannschaft  stand am Tag der deutschen Einheit das Auswärtsspiel gegen die FSG Salza III an. Die Gastgeber waren auf Grund der bisherigen Saison Favorit in der Partie, holten sie immerhin bereits vier Siege. Gerlach mit der Erlösung Das Spiel begann jedoch anders. Von der ersten Spielminute an übernahm unsere Mannschaft das Kommando und versuchte mit kontrolliertem Spielaufbau zum Torerfolg zu kommen. Nur ein Bild glich den Spielen zuvor: Unsere Chancenverwertung! Bereits in der ersten Halbzeit hätte die Partie in Sack und Tüten sein müssen. Die ersten beiden Torchancen gehören Pascal Brachmann. Zunächst setzt er...
weiterlesen

Kirmes 2018

Die Kirmes wirft Ihre Schatten voraus… Bereits seit geraumer Zeit laufen die Kirmesvorbereitungen auf Hochtouren. Der Sportverein lädt auch in diesem Jahr wieder alle Kirmesfreunde aus nah und fern recht Herzlich ein. Los geht es am Freitag mit unserer Funfair Party am Freitag, 26. Oktober. Am Samstag steht wie gewohnt der Kirmestanz mit der Begrabigung auf dem Program. Der Kartenvorverkauf hierfür findet am 12. Oktober im Sportlerheim statt. Der Sonntag steht im Zeichen des Bären. Ab 8.00 zieht die Kirmesgesellschaft mit dem Erbesbär durch das Dorf bevor die Kirmesburschen samt Bären beim Frühschoppen einmarschiert. Alle Veranstalungen finden im Bürgertreff HelmePark...
weiterlesen

Wieder Punkte verschenkt

Unsere zweite Mannschaft sollte am Wochenende die einzig aktive sein, da die Reserve des SV Kleinfurra trotz Anmeldung des Norweger-Modells keine Mannschaft gestellt bekam und somit unsere erste Vertretung die Partie kampflos gewann. Chancen nicht genutzt Das Spielt gegen Wollersleben, die als klarer Favorit in die Partie gingen, konnte eigentlich nicht schlechter starten. Nach zwei Minuten wird Hüseynov nicht energisch genug attackiert und schiebt bereits zur frühen Gästeführung ein. Danach ist unsere Mannschaft weiter unsortiert und bekommt zunächst keine Struktur in ihr Spiel. Erst nach zehn Minuten verfliegt die Nervosität und die SPG Sundhausen/Uthleben II übernimmt zusehends das Ruder. Durch...
weiterlesen

Verdient gewonnen

Nach der krachenden Niederlage unserer zweiten Mannschaft, war es an unserer ersten Auswahl das sportliche Wochenende noch zu retten. Gegner waren die schwer einzuschätzenden Wipperdörfer. Souveräne Vorstellung Die erste Torchance der Partie hatten dann auch die Gäste, doch der Schuss aus halblinker Position geht am Tor vorbei. Danach übernimmt unsere Mannschaft das Spielgeschehen und gibt die Dominanz bis zum Ende der Partie auch nicht mehr ab. Es dauert trotzdem bis zur 20. Minute ehe das 1:0 fällt. Christopher Grunwald war aus der Abwehr mit nach vorn marschiert, bedient Christoph Kühlewind, der sich nicht zweimal bitten lässt. Acht Minuten später erhöht...
weiterlesen

In der zweiten Halbzeit eingebrochen

Unsere zweite Mannschaft hatte den absoluten Staffelprimus zu Gast und musste erneut auf etliche Spieler verzichten und einige Umstellungen vornehmen. Kein Glück vor dem Tor Die Anfangsphase war überraschend ausgeglichen. Die Neustädter hatten zwar leichte Feldvorteile, konnten aber keine nennenswerten Torchancen herausspielen. Nach einer viertel Stunde geht Günes im Strafraum zu Boden und der Schiedsrichter entscheidet auf Elfmeter. Hartmann tritt an und verwandelt sicher zur Neustädter Führung. Bitter, da unsere Mannschaft bis dahin gut dagegen hielt. Kurz darauf aber gleich der nächste Schock: Wir verlieren den Ball in der Vorwärtsbewegung, Becker wird nicht richtig attackiert und schiebt zum 0:2 ein....
weiterlesen