Neuigkeiten

Neuigkeiten

Erneuter Spielausfall

Auch das für morgen geplante Testspiel gegen Kreisligist SV Germania Heringen kann nicht stattfinden.   Auf Grund der Unbespielbarkeit der Plätze ist die Ausrichtung des Testspiels nicht möglich.

Neuzugänge vorgestellt

Nach den Abgängen, die wir im Winter vermelden mussten, können wir euch nun auch unsere Neuzugänge präsentieren. Christoph Kaliebe Christoph kommt von Kreisligist LSG „Aufbau“ Sundhausen in den Helme Park gewechselt. Der schussgewaltige Linksfuß ist gelernter Stürmer und soll unserer Mannschaft dabei helfen, die doch ausbaufähige Chancenverwertung der Hinrunde zu verbessern. Herzlich Willkommen, Kalle! Leon Koch Leon trainiert bereits seit Ende des letzten Jahres bei unserer Mannschaft mit. Der Mittelfeldspieler war zuvor noch bei keinem Verein als aktiver Spieler gemeldet. Seine guten Ansätze hat er aber bereits nach wenigen Trainingseinheiten durch seinen Fleiß weiter steigern können. Auch dir ein herzliches...
weiterlesen

Traditionelle Winterfahrt wieder ein voller Erfolg

Bereits zum 16. Mal organisierte Henry Kirndörfer in diesem Januar die traditionelle Winterfahrt der „Alte Herren & Friends“ des SV Grün Weiß Uthleben. Doch nicht nur zwei Tanzabende mit einigem an Unterhaltungsprogramm sollten die mitgereisten Uthleber Sportfreunde bei Laune halten, auch eine Wanderung durch den Thüringer Wald rund um den Ort Schnett stand wie gewohnt auf der Tagesordnung. „Wir hatten viel Schnee. Die Stimmung und das Essen waren super. Es hat wieder allen gefallen“, freut sich ein sichtlich zufriedener Organisator nach der Fahrt.

Testspiele vereinbart

Zur Vorbereitung auf die Rückrunde hat unser Trainergespann Andreas „Atze“ Dudek und Andreas Trump drei Testspiele vereinbart. SV Grün Weiß Uthleben – SV Blau Weiß Lipprechterode Am 10. Februar erwartet unsere Elf gleich ein echter Härtetest. Gegner wird Kreisoberligist SV Blau Weiß Lipprechterode sein. Die Gegner spielen seit dem Engagement von Rene Kiel als Trainer groß auf und rangieren derzeit auf einem starken Platz fünf in der Liga. Der Spielort wird noch bekanntgegeben und richtet sich nach Platz- und Wetterverhältnissen. SV Germania Heringen  – SV Grün Weiß Uthleben Eine Woche später kommt es zu einem echten Classico des Nordhäuser Kreisfußballs....
weiterlesen

Zwei Abgänge zur Winterpause

Das neue Jahr hat begonnen und leider muss sich unsere Männermannschaft von zwei Spielern verabschieden. Der im Sommer zu uns gewechselte Lukas Kleemann verabschiedet sich nach einem halben Jahr bei Grün Weiß wieder Richtung Heimatverein SV Germania Heringen. Lukas wir möchten uns für dein Engagement im Trikot des geilsten Clubs der Welt bedanken und wünschen dir bei deinem neuen alten Verein alles erdenklich Gute! Der zweite Abgang ist Justin Gerard Toepfer. Justin spielt bereits seit 2014 bei GWU, kickte zunächst in der B-Jugend und seit 2015 auch im Männerbereich. Der Offensivallrounder folgt dem Ruf seines alten Jugendvereins LSG „Aufbau“ Sundhausen...
weiterlesen

Rückblick Hinrunde Saison 2017/2018

Die Hinrunde ist vorbei und das Fußballjahr ist gelaufen. Zeit für unsere Redaktion einmal den Blick auf die Hinrunde zu werfen und ein paar Statistiken aus den Aktenordnern hervorzukramen. Beste Hinrunde seit Abstieg Unsere Mannschaft hat in dieser Saison insgesamt 11 Pflichtspiele absolviert – davon 10 Liga- und ein Pokalspiel. In der zweiten Pokalrunde (erste Runde war ein Freilos) bekam man mit Kreisoberligist SV Ilfeld gleich einen Kracher aus der Kreisoberliga zugelost. Trotz gutem Auftritt hieß es am Ende 0:4 gegen unsere Mannschaft. In der Liga konnte man sieben der zehn Partien gewinnen, einmal spielte man Unentschieden (das blamable 5:5...
weiterlesen

Vorbericht Auswärtsspiel SV Hohnstein Neustadt

Am Samstag müssen unsere Jungs wieder auswärts ran. Gastgeber wird der SV Hohnstein Neustadt sein. Für unser Team kann nur Mund abputzen und Wiedergutmachung auf dem Programm stehen! Die Gastgeber haben bisher zehn Partien absolviert (Spiel gegen Görsbach II wurde annulliert). Davon gewannen sie sechs Spiele, zweimal hieß es am Ende Unentschieden und zweimal verließen die Neustädter den Platz als Verlierer. Das ergibt 20 Punkte bei einem Torverhältnis von 40 erzielten Toren und 13 Gegentreffern stellt die Heimmannschaft den zweitbesten Sturm und die drittbeste Abwehr der Staffel. Von fünf Heimpartien verloren die Gastgeber bereits zweimal, erzielten aber auch 25 ihrer...
weiterlesen