Blogeintrag

Vorbericht 2. Pokalrunde 2022/23

Am Wochenende ist nur unsere erste Mannschaft im Einsatz – es steht die zweite Runde des Krombacher Kreispokals an!

Wir empfangen als Gegner die SG Leimbach, die gleich mehrere bekannte Gesichter für uns birgt. Neben ihrem neuen Trainergespann Andreas Dudek und Marcus Wolfram, die beide zuvor über viele Jahre bei unserer SG tätig waren, kommen mit Justin Helbing, Eric Joachimi und Janek Ludwig auch drei ehemalige Spieler zurück an die Helme. Einstellen kann sich unsere Mannschaft dabei aber auf einen echt schweren Brocken, denn die Leimbacher sind derzeit ungeschlagen und ohne Punkteverlust. Im Pokal kam man kampflos weiter, da Sollstedt nicht antrat. In der Liga holte man aus vier Spielen vier Siege und führt die Kreisoberliga damit souverän an. Dabei erzielte man elf Tore und kassierte lediglich zwei Gegentreffer – beides Bestwerte der Kreisoberliga! So etwas wie die Lebensversicherung der Leimbacher sind bisher Marcus Busch und Justin Helbing, die zusammen sieben der elf Tore erzielten sowie Torwart Tim Blanke, der bereits mehrfach in der Elf der Woche auftauchte.

Unsere Mannschaft ist ähnlich gut in die Saison gestartet. In der Liga rangiert man mit einem Spiel weniger auf Platz zwei und holte aus vier Spielen drei Siege sowie ein Unentschieden. Mit 17 erzielten Toren stellt man ebenfalls einen Bestwert, sechs Gegentore lassen noch ein wenig Luft nach oben. Im Pokal stellte man sich in der ersten Runde dem SV Kleinfurra. Die Gäste konnten auf heimischen Rasen mit 3:2 niedergerungen werden. Nichtsdestotrotz sind die Rollen hier natürlich klar verteilt und wir müssen nach dem anspruchsvollen Los aus Runde eins, in Runde zwei als eindeutiger Außenseiter in die Partie gehen.

Anstoß ist am Samstag bereits 13:30 Uhr im Helmestadion! Die Partie leitet der Sportsfreund Bruno Unger. Ihm assistieren die Sportsfreunde Steffen Eilenstein und Lars Neuhaus.

Hinterlassen Sie ein Nachricht