Blogeintrag

Vorbericht 3. Spieltag in Windehausen

Am Wochenende ist nur eine Mannschaft im Einsatz. Das Kreisligateam von Andreas Dudek und Martin Heise hat spielfrei und kann das gleich nutzen, damit sich die angeschlagenen Spieler auskurieren können.

Für unsere zweite Mannschaft geht die Reise in den Nachbarort. Man ist zu Gast beim WSV Windehausen II. Die Gastgeber sind mit einem 4:1-Sieg gegen den VfB Werther II in die Saison gestartet und hatten dann bereits ein spielfreies Wochenende. In der vergangenen Saison gewann unsere Mannschaft noch deutlich mit 6:1 gegen die Nachbarn. Das dürfte diese Saison jedoch nicht erneut so deutlich ausfallen. Bei unserem Team ist noch ordentlich Sand im Getriebe, was man selbst beim Auftaktsieg beobachten konnte. Insgesamt trafen beide Teams bisher dreimal aufeinander. Daraus resultieren zwei Unentschieden und der eine Sieg unserer Mannschaft. Nichtsdestotrotz ist ein Sieg möglich, wenn man wieder zur alten Betriebstemperatur zurückfindet.

Hinterlassen Sie ein Nachricht