Blogeintrag

Vorbericht Auswärtsspiel Krimderode

Am Wochenende steht das Spitzenspiel der Staffel auf dem Programm. Fest steht allerdings jetzt schon, dass unser Team auf Grund von Arbeit, einer Hochzeit und Verletzungen auf einige Stammspieler verzichten werden muss.

Die Reise geht dabei in die Kreisstadt nach Nordhausen zur TSG Krimderode. Die Krimderöder sind derzeit Tabellenzweiter und punktgleich mit Ligaprimus SV Bielen II. Lediglich eine Partie verloren die Gastgeber – das Hinspiel gegen eben jene Bielschen. Mit 99:11 Toren stellen die Gastgeber den zweitbesten Sturm und die beste Abwehr der Staffel und zeitgleich sind sie auch das einzige Team, dass 2017 noch keinen einzigen Punkt abgegeben hat. Bester Torschütze ist Till Bula mit 17 Saisontoren.

Unsere Mannschaft ist seit nunmehr 11 Spielen ungeschlagen und neben Krimderode die einzige Mannschaft, die 2017 noch ohne Niederlage ist. Damit rangieren wir hinter den Gastgebern auf dem dritten Rang und stellen mit 85:25 Toren sowohl den drittbesten Sturm, als auch die drittbeste Abwehr der Liga. Bester Torschütze unserer Mannschaft ist nach wie vor unser Kapitän Philip Kempe, der mittlerweile 22 Saisontore auf seinem Konto hat.

Seit 2003 trafen beide Mannschaften bisher acht Mal aufeinander. Dabei gingen bisher fünf Siege an die Uthleber und drei an die Krimderöder. Der letzte Uthleber Sieg datiert noch aus dem Jahr 2015, da gewann man das Heimspiel mit 2:1. Die letzten beiden Partien konnten die Gastgeber mit 0:5 und 5:1 deutlich für sich entscheiden.

Anstoß ist am Samstag um 15 Uhr. Die Partie leitet der Sportsfreund Thomas Gottwald.

Hinterlassen Sie ein Nachricht