Blogeintrag

Vorbericht Auswärtsspiel SV Hohnstein Neustadt

Am Samstag müssen unsere Jungs wieder auswärts ran. Gastgeber wird der SV Hohnstein Neustadt sein. Für unser Team kann nur Mund abputzen und Wiedergutmachung auf dem Programm stehen!

Die Gastgeber haben bisher zehn Partien absolviert (Spiel gegen Görsbach II wurde annulliert). Davon gewannen sie sechs Spiele, zweimal hieß es am Ende Unentschieden und zweimal verließen die Neustädter den Platz als Verlierer. Das ergibt 20 Punkte bei einem Torverhältnis von 40 erzielten Toren und 13 Gegentreffern stellt die Heimmannschaft den zweitbesten Sturm und die drittbeste Abwehr der Staffel. Von fünf Heimpartien verloren die Gastgeber bereits zweimal, erzielten aber auch 25 ihrer 40 Tore in der Heimat, um zeitgleich auch 10 ihrer 13 Gegentreffer auf heimischen Rasen zu kassieren – eine durchaus durchwachsene Statistik, die dennoch reicht, um derzeit das zweitstärkste Heimteam der Staffel zu sein. Die besten Torschützen sind Wasielewski und Paunescu mit je zehn Toren.

Unsere Mannschaft hat nach zehn Partien derzeit 22 Punkte auf dem Konto. Sieben Siegen stehen ein Unentschieden und zwei Niederlagen gegenüber. 39 erzielte Tore und elf Gegentreffer bedeuten den drittbesten Sturm und die zweitbeste Defensive der Staffel. Auswärts ist unser Team bisher ungeschlagen. Aus fünf Spielen holte man vier Siege und ein Unentschieden. Dabei erzielte man 30 der 39 Tore in der Fremde und kassierte fünf der elf Gegentreffer (alle am letzten Spieltag). Damit ist unsere Mannschaft das zweitbeste Auswärtsteam nach Ligaprimus TSG Krimderode. Bester Torschütze unserer Mannschaft ist Philip Kempe, der mit 12 Toren zeitgleich auch der beste Torschütze der Staffel ist.

Seit 2014 trafen beide Mannschaften mittlerweile 14 Mal aufeinander. Davon gewann Neustadt vier Partien, zuletzt zum ersten Spieltag dieser Saison, als ihnen 30 Minuten Überlegenheit für vier Tore genügten. Uthleben gewann zwei Spiele, einmal trennten sich beide Mannschaften Unentschieden – eigentlich an der Zeit, dass unsere Mannschaft etwas zur Aufhübschung dieser Statistik tut. Im Schnitt fallen 5,6 Tore pro Spiel, wenn diese beiden Teams aufeinandertreffen. Es verspricht also ein torreiches Spiel zu werden!

Anstoß ist am Samstag um 14 Uhr auf dem Sportplatz in Neustadt. Die Partie leitet der Sportsfreund Jens Unger.

Hinterlassen Sie ein Nachricht