Blogeintrag

Vorbericht Auswärtsspiel TSG Krimderode

Am Samstag rollt der Ball endlich wieder für unser Team. Die Reise geht in die Kreisstadt zum Spitzenspiel gegen die TSG Krimderode.

Die Gastgeber sind unangefochten Tabellenerster und stehen bereits als Aufsteiger fest. Aus 19 Spielen holte man auch 19 Siege – 109 zu 14 Tore sprechen eine ebenso deutliche Sprache. Damit haben die Krimderöder sowohl den besten Sturm, als auch die beste Abwehr der Staffel. Bester Torschütze der Kreisstädter ist unser ehemaliger Kapitän Stephan Knabe mit 28 Saisontoren.

Unsere Mannschaft rangiert auch nach dem spielfreien Mai weiterhin auf Platz zwei. Aus 17 Spielen holte man 13 Siege sowie ein Unentschieden und drei Niederlagen. Mit 69 zu 21 Toren hat man sowohl den zweitbesten Sturm, als auch die zweitbeste Abwehr. Bester Torschütze ist Philip Kempe mit 22 Treffern.

Seit 2003 trafen beide Mannschaften bereits acht Mal aufeinander. Die Krimderöder sind dabei sowas wie der Uthleber Angstgegner, holte man doch nur zwei Siege und verlor ganze sechs Mal. Im Hinspiel gab es einen späten Krimderöder 0:1-Sieg, wobei unsere Mannschaft aussichtsreiche Chancen vergab und größtenteils in Unterzahl agieren musste – es zeigte sich also auch, dass der Staffelprimus durchaus angreifbar ist.

Anstoß ist am Samstag 12:45 Uhr auf dem Sportplatz Krimderode. Die Partie leitet der Sportsfreund Manfred Barth.

Hinterlassen Sie ein Nachricht