Blogeintrag

Vorbericht Heimspiel WSV Windehausen II

Nach dem Auswärtserfolg in Leimbach steht wieder eine Heimpartie für unsere Mannschaft auf dem Plan und sollen endlich die ersten Heimpunkte geholt werden.

Gegner ist die Kreisliga-Reserve des WSV Windehausen. Bei den Gästen läuft es bisher nach Maß. Die ersten beiden Partien konnten die Windehäuser siegreich gestalten. Nach einem 0:1-Erfolg gegen Kleinfurra II, folgte ein 3:1-Sieg gegen Ellrich/Sülzhayn II. Sicherlich wollen die Gäste ihre Serie noch weiter ausbauen und dürften dementsprechend ein unangenehmer Gegner werden.

Unsere Mannschaft konnte sich nach der Auftaktniederlage rehabilitieren. Mit einem 0:8-Erfolg im Rücken soll die Mission erster Heimsieg Saison 2017/18 am Samstag verwirklicht werden. Dringend notwendig ist der Dreier in jedem Fall auch, wenn unsere Mannschaft weiterhin ihre Ziele verfolgen möchte und oben mitspielen will.

Bisher trafen beide Mannschaften seit 2015 vier Mal aufeinander. Davon hat Uthleben drei Partien gewonnen und ein Spiel verloren. Das Torverhältnis spricht mit 18:7 Toren für die Uthleber Mannschaft.

Anstoß ist am Samstag bereits um 14 Uhr (!) im Helme Park. Die Partie leitet der Sportsfreund David Nebelung.

Wir bitten alle Zuschauer und Gäste rechtzeitig anzureisen, da am selben Tag einige Straßen wegen des Scheunenhof-Triathlons gesperrt sein werden!

Hinterlassen Sie ein Nachricht