Blogeintrag

Vorbericht Pokalspiel SV Ilfeld

Am Wochenende rollt der Ball wieder im Helme Park. Nach einem spielfreien Wochenende greift unsere Mannschaft ins Pokalgeschehen ein und hat einen echten Kracher gezogen.

Zu Gast bei den Grün Weißen wird der SV Ilfeld sein. Der Ex-Verein von unserem Neuzugang Tobias Pape ist Vorjahresfinalist des Nordthüringer Kreispokals und damit eine echte Hausnummer – lediglich vom späteren Pokalsieger und Aufsteiger VfB Artern konnten die Südharzer gestoppt werden. In die neue Saison mit neuem Trainer sind die Ilfelder durchwachsen gestartet. Es gab aus den ersten vier Partien zwei Siege und zwei Niederlagen. Das bedeutet Platz acht für den Kreisoberligisten.

Unsere Mannschaft hat sich nach der Auftaktniederlage rehabilitiert und konnte zwei Siege, bei denen man 11 Tore erzielte und keins kassierte, folgen lassen. Im Pokal griffen wir noch nicht ein, da es in Runde eins ein Freilos für unser Team gab. Klar ist, dass man als krasser Außenseiter in die Partie geht. Da der Pokal ja aber bekanntlich seine eigenen Regeln hat und auch David am Ende Goliath besiegte, besteht trotzdem ein Funken Hoffnung, auch die dritte Pokalrunde erreichen zu können.

Anstoß ist am Samstag um 14 Uhr im Helme Park. Die Partie leitet der Sportsfreund Thomas Koch.

Hinterlassen Sie ein Nachricht