Blogeintrag

Vorbericht Salza II

Am Samstag tritt unsere Mannschaft erneut die Reise in die Kreisstadt an. Dieses Mal heißt der Gastgeber FSG Salza-Nordhausen II.

Die Gastgeber sind derzeit Tabellenzweiter der Staffel und brauchen dringend die drei Punkte will man den Aufstieg weiter in Reichweite behalten. Dazu empfängt man unser Team mit breiter Brust. Die Kreisoberliga-Reserve gewann alle ihrer fünf letzten Spiele, teilweise mit Kantersiegen und stellt zusätzlich mit Abstand den besten Sturm der Staffel (89 Tore). Bester Torschütze ist Philipp Kindervater mit satten 25 Treffern.

Unser Team musste zuletzt eine Niederlage gegen Krimderode einstecken. Doch auch dieses Spiel barg einiges an Positivem. So spielte man stark ersatzgeschwächt und konnte in einigen Phasen der Partie dennoch sehr gut mithalten. Auch morgen muss vor allen Dingen Einsatz und Willen stimmen, will man etwas zählbares aus der Kreisstadt mitnehmen.

In dieser Saison traf man bereits zweimal aufeinander. In der Hinrunde gewann Salza noch klar mit 5:1 im Helme Park. Im darauffolgenden Testspiel ging es schon deutlich enger zu – 6:5 hieß es damals für die Kreisstädter.

Anstoß ist am Samstag 15 Uhr im Sportplatz am Salzagraben. Die Partie leitet der Sportsfreund Steffen Eilenstein.

Hinterlassen Sie ein Nachricht